Unser Dirigent

Lukas Schumacher

Lukas Schumacher (geb. 1997) ist seit Oktober 2018 Dirigent des Musikkreises Holpe.

Angefangen hat er im Jahr 2006 als Schlagzeuger im Jugendorchester, welches er seit 2014 leitet. Ein Jahr später folgte sogleich die Übernahme des Vizedirigats im Konzertorchester des Musikkreises Holpe.

Lukas Schumacher studiert an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln mit Hauptfach Schlagwerk (klassisch) sowie an der Universität zu Köln Deutsch und Bildungswissenschaften für das gymnasiale Lehramt. Sein Abitur machte er 2016 am Hollenberg-Gymnasium in Waldbröl.

Seine musikalische Ausbildung begann im Alter von sieben Jahren durch den Schlagzeugunterricht bei Claus Rosenthal; zehn Jahre später führte er seine Ausbildung bei Mario Zielenbach, Robert Brenner und nun bei Norbert Krämer in Köln fort. Klavierunterricht erhielt er bei Walter Köster, Julia Heutling und derzeit bei Oliver Drechsel. 2017 absolvierte er zusätzlich eine Ausbildung zum Jugendleiter.

Konzerte führten ihn bislang nicht nur durch Deutschland, sondern auch nach Frankreich, Italien und in die Niederlande. Zu seinen Referenzen zählen Engagements mit dem Studio Musikfabrik, dem Landesblasorchester NRW, der Rheinischen Bläserphilharmonie, der Sinfonietta 104 und vielen anderen.

Die Oberbergische Volkszeitung porträtierte Lukas Schumacher als „der jüngste Dirigent eines symphonischen Blasorchesters im Oberbergischen“ (OVZ, 08.01.2019). Er wohnt aktuell in Bonn.

Besucher

Anzahl der Besucher: 100048